About Us

Wer wir sind und was wir tun.

About Us

Wir freuen uns, Ihnen die Imperial Instrumente vorstellen zu dürfen, die seit 1941 in unserem Betrieb hergestellt werden. Dabei setzen wir auf ein hohes Mass an Qualität, auf langjähriger Erfahrung aus unserer Historie und legen Wert darauf, die Instrumente weiter zu innovieren.

Nebst professionell gefertigten Standardprodukten, berücksichtigt unser Team individuelle Kundenwünsche uns setzt sie fachgerecht um. Lassen Sie sich inspirieren und überzeugen, was ein Imperial Produkt «Made in Switzerland» ausmacht.

Urs Gehrig und Adrian Gentsch führen seit 2016 die Trommel- und Trommelfellfabrikation in eigener Regie weiter an den Standorten Basel (Hauptsitz) und Niederneunforn (Produktion und Vertrieb).

2020 – Walter Gassmann und Imperial Drums

28. September 2020

Es war in den frühen Gründerjahren von Imperial Drums, als Oscar Bauer mit der Idee an Walter Gassmann herantrat, Felle einzufalzen. Als gelernter Metalldrücker kannte sich Gassmann mit dem Verfahren aus. Mit dem Einfalzen von Folien, Textilgewebe oder Naturfellen schrieben Bauer und Gassmann Weltgeschichte, die bis heute anhält. Walter Gassmann verstarb im Frühling 2020 unerwartet. Gassmanns Innovationsgeist, die anekdotenreichen und erfrischenden Gespräche sowie sein unkonventioneller Humor werden uns bestens in Erinnerung bleiben. Bis zuletzt stand er mitten im Leben und produzierte unter eigenem Namen vor allem Basler Trommeln (insb. «W.GASSMANN») sowie Schlag- und Saitenfelle (insb. «GAMA-TEX»).  Deshalb freut es uns um so mehr, als dass wir das berufliche Lebenswerk von Walter Gassmann haben übernehmen können und weiterentwickeln werden. Sowohl «GAMA-TEX», als auch «W.GASSMANN» sind eingetragene Markenzeichen der Imperial Drums GmbH. Insbesondere werden wir ab Anfang 2021 die bestehende Palette der Schlag- und Saitenfelle bis zu einem Durchmesser von 33…

Read more

2020 – Wettspielpreise.

27. Januar 2020

Nicolas WESP (SoloDuo, Rang 1), Offiziells Basler Bryysdrummle und -Pfyffe, 23. Januar bis 25. Januar 2020;

Read more

2019 – «First-aid Kit» (Schränkbock).

1. August 2019

Einführung eines modularen «First-aid Kit» (Schränkbocks) für diverse Seil-bespannte Trommeln, insb. Baslertrommeln.

Read more

2019 – Wettspielpreise.

3. Februar 2019

Pascal LABHARDT (SoloDuo, Rang 1), Offiziells Basler Bryysdrummle und -Pfyffe, 31. Januar bis 2. Februar 2019; Gutscheine (Kat. T2J und T3J), Oberwalliser  Tambouren- und Pfeiferfest, 14. bis 16. Juni 2019; Romain CHERVAZ, (T1J Tambour 1 Juniors, Rang 1), Fête Romande des Tambours et Fifres du 21 au 23 juin 2019 à Sierre; Yannick AMHERD (Kategorie T3, Rang 1), ZJTPF in Entfelden, 20. bis 22. September 2019; Maurice WEISS (SoloDuo, Rang 1), ZJTPF in Entfelden,…

Read more

2018 – Wettspielpreise.

31. Dezember 2018

Pascal CAVIEZEL (SoloDuo, Rang 1), Offiziells Basler Bryysdrummle und -Pfyffe, 11. bis 13. Januar 2018; David BREGY (T3J, Rang 1), ex aequo Frederik BELLWALD (T3J, Rang 1), Tambouren- und Pfeiferfest in Saas-Balen,  15. bis 17. Juni 2018; Loris SCHAUB (T2, Rang 2), ZJTPF, Arth, 29./30. September 2018; Stefan FREIERMUTH (SoloDuo, Rang 1), Eidg. Tambouren- und Pfeiferfest, Bulle, 28. Juni bis 1. Juli…

Read more

2016 – Fokussierung und innovative Produkte.

1. Januar 2016

2016 richtet sich Imperial neu aus. Mit neuer Inhaberschaft folgt eine Fokussierung auf die Kernkompetenzen Trommel- und Trommelfell-Fabrikation. Mit innovativen Produkten und stetig optimierten Prozessen legt Imperial Drums GmbH eine gesunde Basis für kommende Jahre – auch im Interesse der Kunden.

Read more

2011 – Imperial im neuen Jahrtausend.

1. September 2011

2011 wird die Fabrikation und der Verkauf von Schlagzeugen und Trommeln in die Firma Imperial Swiss Drums GmbH überführt. Tiziano Ghidoni stellt sein Fachwissen dem für den Trommelbau zuständigen Adrian Gentsch zur Verfügung.

Read more

1986 – Nachfolge von Oscar Bauer gesichert.

1. Januar 1986

Nachdem Oscar Bauer die Firma Imperial aufgebaut und während 45 Jahren geführt hatte, veräusserte er sie 1986 an Tiziano Ghidoni. Dieser war als Inhaber einer Metallveredelungsfirma bisher als Lieferant für Imperial tätig. Herr Ghidoni führte ab 1995 die beiden Geschäftsbereiche zusammen als Imperial Ghidoni AG weiter.

Read more

1982 – Baslertrommeln aus dem Hause Imperial.

1. Januar 1982

Ab 1982 baute Oscar Bauer auch die typischen Basler Trommeln. In den Jahren 1985 bis 1998 waren die Nachfragen nach diesen Instrumenten bei der Firma Imperial besonders hoch, zumal die Trommeln auch weiterhin für die Schweizer Armee produziert wurden.

Read more

1956 – Paradetrommeln für Schweizer Armee.

1. Januar 1956

1956 erhielt Oscar Bauer erste Aufträge der Schweizer Armee, welche auf Anhieb 50 Paradetrommeln bestellte. Dieses Produkt wurde bis 1978 produziert. Mit der steigenden Nachfrage nach Marsch- und Paradetrommeln richtete Oscar Bauer seine Geschäftstätigkeit neu aus und spezialisierte sich auf die Produktion dieser Instrumente. Damit rückte die Produktion von Schlagzeugen in den Hintergrund.

Read more

1949 – Innovative Trommelfelle aus Kunststoff.

1. Januar 1946

1949 entwickelte Oscar Bauer als erster Trommelfelle aus Kunststoff. Bisher wurden ausschliesslich Naturfelle verwendet. Für diese Erfindung interessierten sich Trommelhersteller aus der ganzen Welt. So dauerte es nicht lange, bis Herr Bauer Besuch aus Amerika erhielt, da die Felle sich durch Wetterbeständigkeit und Robustheit auszeichneten. Somit begann der Siegeszug der Kunststoff-Trommelfelle, die von allen grossen Trommelherstellern nachgebaut wurden. Diese Erfindung befriedigte auch die Schweizer Armee, welche schon lange eine wettertaugliche Variante für Ihre Tambouren und Schlagzeuger im Felde suchte.

Read more

1945 – Umfassende Schlagzeug-Produktpalette.

31. Dezember 1945

Oscar Bauer führte mehrere Produktlinien von Imperial Schlagzeugen, wie dem „TRIUMPH“, „GRAND LUXE“ oder „SWING“, wie ein Katalog um 1945 zeigt. Paul „Polly“ Guggisberg, Schlagzeuger des Orchesters „Original Teddies“ von Teddy Stauffer, war begeistert von der soliden Bauart, des Klangs und Reaktionsfähigkeit beliebt der Trommeln und Toms seines Imperial Jazzschlagzeugs.

Read more

1945 – Bedeutungsvoller Auftrag für US Army in Deutschland.

1. Januar 1945

1945 schaffte Oscar Bauer den Durchbruch und konnte seinen ersten grossen Auftrag entgegennehmen. Die amerikanische Armee in Deutschland bestellte 200 Schlagzeuge, um die in Deutschland stationierten Truppen auszurüsten.  Diesen umfangreichen Auftrag konnte er nicht mehr in seiner improvisierten Werkstatt ausführen und mietete sich ein ca. 80m² grossen Raum, wo er seine Produktionsstätte einrichtete. Um die Bestellungen auch termingerecht ausliefern zu können, musste er Gehilfen einstellen. Im Jahre 1946 beschäftigte er vier Arbeiter, die ihn bei der Produktion der Schlagwerke unterstützten.

Read more

1941 – Oscar Bauer gründet Imperial Drums.

1. Januar 1941

Herr Bauer war in dieser Zeit als Technischer Zeichner der Firma Prescisa in Zürich Oerlikon tätig. Sein grösstes Hobby war die Jazzmusik. Mit dem Beherrschen der Musik stieg auch der Anspruch an die Instrumente. Mit der damaligen Qualität der Snare Drum war er nicht zufrieden. Daher rüstete er zu Hause einen Teil seiner Küche als Werkstatt um und fertigte von da an Trommeln nach seinen Ansprüchen an. Kurz darauf konnte er sein erstes selbst erbautes Exemplar über das Musikhaus Hug in Zürich vertreiben.

Read more